Wiederzulassung

Sie wollen ein stillgelegtes Fahrzeug, das zuletzt im Oberbergischen Kreis auf Sie zugelassen war,  wieder in Betrieb nehmen. Es werden folgende Unterlagen benötigt

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I / Kfz-Schein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (ZB II / Kfz-Brief)
  • Personalausweis
  • TÜV-Nachweis
  • Elektronische Versicherungsbestätigung – eVB-Code
  • SEPA-Lastschriftmandat
  • Vollmacht für die Zulassung durch den Zulassungsdienst

Das SEPA-Lastschriftmandat und die Vollmacht können Sie auch online ausfüllen und dann ausdrucken. Unterschrift nicht vergessen 😉